TÜV-zertifiziertes Chip Tuning KFZ-Meisterbetrieb 2 Jahre Garantie auf die Software Mo — Fr 8:00 — 18:00 Uhr Tel.: 07931 – 12 14 511 tcp@live.de

BMW Chiptuning - BMW ist einer der größten Automobilhersteller weltweit. Seit fast 100 Jahren besticht BMW durch Innovationen in Sachen Motor. Dabei bietet BMW vor allem Fahrzeuge in der Mittel- und Oberklasse an, die durch ihr meist sportliches Design auf den Straßen besonders hervorstechen. BMW Chiptuning nimmt immer mehr an Beliebtheit zu. Bei den schon vom Werk aus leistungsstarken Fahrzeugen lässt sich jedoch durch Chiptuning noch einiges an Leistung herausholen. Wichtig dabei ist, dass trotz dieser Leistungssteigerung, das BMW Chiptuning zu einem geringerem Kraftstoffverbrauch verhilft. Wenn auch Du deinen BMW chiptunen lassen willst, dann schau doch mal, ob Dein Modell dabei ist. Sollte dem nicht sein, dann melde Dich doch einfach bei uns. Wir helfen Dir immer gerne weiter!

Über BMW

Der Autohersteller BMW ist einer der größten Autohersteller der Welt. Das Unternehmen ist eine Aktiengesellschaft und ist am DAX zu finden. Der Hauptsitz ist in München und wurde 1916 gegründet. Das Unternehmen stellt sowohl Autos als auch Motorräder her. Es gehört außerdem zu den Premiumherstellern und hat deswegen einen sehr guten Ruf. Deswegen sind auch die Preise der Autos und Motorräder überdurchschnittlich hoch. Die Kunden schätzen allerdings sowohl die Qualität als auch die Haltbarkeit der Wagen. Sie stellen sowohl Kompaktwagen, Mittelklassewagen als auch Wagen der oberen Mittelklasse her. Bekannt wurde die Automarke unter anderem auch durch Events im Motorsport. Der Umsatz des Unternehmens beträgt über 75 Milliarden Euro. Damit ist es eins der umsatzstärksten Unternehmen der Welt. Der Gewinn liegt bei etwa 5 Milliarden. Die Bilanzsumme beträgt circa 130 Milliarden Euro. Produziert werden die Fahrzeuge in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Südafrika, den USA und China. Das neuste Werk befindet sich in Leipzig, Deutschland.

 

Leistungssteigerung durch BMW Chiptuning

Durch die nachträgliche Änderung der durch das Werk festgelegten Steuerparameter der elektronischen Motorsteuerung lässt sich die Leistung des Motors verbessern. Es gäbe auch die Möglichkeit einer Tuningbox, allerdings wird bei einem Chiptuning von TCP das Optimum Deines Motorsteuergeräts mithilfe einer Software eingestellt. Die Daten, die dabei verändert werden, wurden von dem Hersteller auf einem Speicherchip abgelegt. Relevant sind hierbei die Parameter zur angesaugten Luftmasse pro Zeiteinheit, der Temperaturzustand des Motors und der Umgebung sowie der Ladedruck des Turboladers. Durch Anpassung der zugehörigen Ausgabeparameter kann die Leistung des Motors gesteigert werden. Allerdings verbessert sich nicht nur Deine Fahrleistung, sondern auch Dein Verbrauch. Mit einem Chiptuning kann dein Spritverbrauch um bis zu 10% pro 100km gesenkt werden. Als besonders effizient gilt die Prozedur bei Viertakt-Dieselmotoren mit Turbolader. Bei BMW handelt es sich bei den Motormodellen M41, M47 und N47 um solche Viertakt-Dieselmotoren. Ebenso wie die Diesel-Motoren eignen sich aber auch die Benzin-Motoren für eine Leistungssteigerung.

 

Chiptuning BMW 320d

Der BMW 320d ist seit 1998 auf dem Markt. Mit anfänglichen 136 PS (100 kW) entwickelte er sich zu einem der Verkaufsschlager von BMW, so ist es nicht verwunderlich, dass er auch noch in späteren 3er Reihen wiederzufinden war. Seit 2001 auch mit Turbolader erhältlich, stockte dies die PS-Zahl noch auf 150 (110 kW) auf, was eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 215 km/h mit sich brachte. Mit der Zeit wurde immer ausgereiftere Motosierung im BMW 320d verbaut, die die Leistung noch deutlich steigen lies. Laut Hersteller verbraucht der 320d dabei nur 4,3 Liter Diesel auf 100km. Herstellerangaben sind aber zumeist nicht dem normalen Fahrverhalten angepasst, somit dürfte der Verbrauch im Alltag höher liegen. Mit einem Chiptuntuning Deines BMW 320d können wir den Verbrauch trotz der zu erwartenden höheren Leistung senken. Beim Chiptuning werden unterschiedliche Parameter optimal aufeinander abgestimmt, wodurch die noch verborgenen Leistungsreserven des Fahrzeuges hervorgeholt werden können. Durch die perfekte Abstimmung der Parameter kann die alte Leistung Deines BMW 320d nun in einem niedrigeren Drehzahlbereich erreicht werden, womit dein Spritverbrauch sinkt. Bis zu 10% auf 100km Kraftstoffersparnis ermöglichen Dir, Geld einzusparen, dass durch erhöhten Spritverbrauch verloren geht. So hast durch ein Chiptuning nicht nur eine deutlich spürbare Mehrleistung, sondern auch einen gesenkten Kraftstoffverbrauch.

Chiptuning BMW 118d

Der BMW 118d des deutschen Autombilherstellers kam erstmals mit einer Leistung von 90 kW (122PS) auf den Markt, was sich jedoch in einer späteren Version noch auf 105 kW (143PS) ausweitete. Im heckangetriebenen 118d ist ein Vierzylinder-Reihenmotor mit Common-Rail-Direkteinspritzung und Turbolader verbaut. Mit einer Spitzengeschwindigkeit von 210 km/h gehört der BMW 118d nicht gerade zu den leistungsschwächsten Fahrzeugen, jedoch kann sich die Leistung minimal verschlechtern durch die optional zu wählende 6-Gang-Automatik im Gegensatz zur Handschaltung. Um dem entgegenzuwirken bietet sich ein Chiptuning optimal an. Du wirst eine spürbare Leistungssteigerung erhalten, die den Unterschied zwischen Handschaltung und Automatik unbedeutender erscheinen lässt. Diese Mehrleistung wird Dir in zwei unterschiedlichen Stages angeboten. Beim Chiptuning wird deine elektronische Motorsteuerung optimiert. So werden unterschiedliche Parameter perfekt aufeinander abgestimmt umso die noch vorhandenen Leistungsreserven Deines 118d zum Vorschein zu bringen. Doch trotz höherer Leistung ist dabei kein steigender Kraftstoffverbrauch zu erwarten. Dieser wird durch ein Chiptuning sogar noch gesenkt.

Chiptuning BMW 120d

Beim BMW 120d kann die Auswahl zwischen drei Leistungsstufen gewählt werden, zum einen die 120 kW (163 PS) Version, die 130 kW (177 PS) oder zum anderen die 135 kW (184 PS)Version. Noch dazu kann zwischen einer 6-Gang-Handschaltung oder einem Automatikgetriebe gewählt werden. Jedoch zeugt das Automatikgetriebe auch von einem höheren Vebrauch mit dem 2 Liter großen Dieselmotor mit Common-Rail-Direkteinspritzung und Turbolader. Mit dem Heckantrieb des 120d ist die Fahrdynamik und das sichere Handling des BMW gewährleistet. Dieser Fahrkomfort kann mit einem Chiptuning mit noch zusätzlicher Leistung erhöht werden. Mithilfe der optimalen Anpassung der unterschiedlichen Parameter kann eine Mehrleistung erzeugt werden, die deutlich spürbar ist. Dabei wird der Kraftstoffverbrauch des 120d nicht erhöht. Ganz im Gegenteil wird durch die Optimierung des Steuergeräts und der damit einhergehenden perfekten Abstimmung der Parameter der Spritverbrauch um bis zu 10% pro 100km gesenkt. So kann man die Leistungssteigerung durch das Chiptuning vollends genießen.

BMW: Eine Erfolgsgeschichte seit 1916

BMW ist heutzutage auf der ganzen Welt bekannt und vertreten. Durch geschickte Marktanalysen und Marketingstrategien hat es das Unternehmen mit Sitz in München unter die 15 größten Automobilhersteller der Welt geschafft. 2012 machte das Unternehmen einen Umsatz von 76.848 Millionen Euro. Der Text geht im Folgenden auf den Werdegang der Marke, die Modelle und auf weitere Besonderheiten wie Leistungssteigerung der Motoren ein.

Entwicklung von BMW: Gründung bis 1950

BMW steht für "Bayerische Motorenwerke" und ging 1916 unter anderem aus den Chemnitzer Rapp Motorenwerken GmbH hervor. Zunächst war das Unternehmen auf Flugmotoren spezialisiert, was durch den Friedensvertrag nach dem Ersten Weltkrieg 1919 unmöglich gemacht wurde, da dieser der neu entstandenen Weimarer Republik auf 5 Jahre verbot, Flugmotoren herzustellen.

1923 gelang BMW mit der Herstellung seines ersten Motorrads, der R23, ein aufsehenserregender Coup. Ab 1928 stieg BMW dann auch in die Produktion von Automobilen ein. Mit dem Sportwagenmodell 328 und dessen Erfolg bei Sportwagenrennen erwarb sich BMW einen Ruf als Hersteller sportlicher Automobile.

Die Zeit der Nationalsozialisten verschaffte BMW kurzzeitig hohen Umsatz besonders durch den Flugmotorenbau, aber führte mit den Kriegszerstörungen zu erheblichen Schäden an den Werksgeländen. Die Automobilproduktion musste nach der Übernahme der Ostgebiete Deutschlands durch die Sowjetunion schließlich von dort nach München verlagert werden, was BMW zunächst vor große logistische Probleme stellte.

Ab 1950: Fokus auf Automobilbranche

MINI by BMWDie späten 1950er Jahre brachten Krisen durch hohe Verlustzahlen und nur in letzter Minute konnte eine Übernahme verhindert werden. Anfang der 1960er Jahre stellte BMW sein Konzept auf Automobile für die Mittelklasse um und konnte ab 1966 wieder erhebliche Erfolge erzielen.
1971 gründete BMW sein erstes Auslandswerk nahe Pretoria in Südafrika. In den 1990er Jahren kaufte BMW die Rover-Gruppe auf, die jedoch zunehmend problematisch wurde, weswegen das Unternehmen letztendlich lediglich die Marke MINI behielt. Auch Rolls-Royce kam in diesem Jahrzehnt zu BMW.

In den 2000ern beschäftigte sich das Unternehmen auch zunehmend mit neuartigen Antriebsmodellen und war das erste Automobilunternehmen, das alltagstaugliche Wasserstoff-Fahrzeuge entwickelte. 2009 wurde diese Kette jedoch vorläufig als auslaufend eingestuft. BMW ist auch seit 2013 dabei, sein Sortiment durch das Modell BMW i3 durch von Elektromotoren angetriebenen Fahrzeugen zu erweitern.

Eine Übersicht über die Automobil-Modelle von BMW

BMW verfügt zunächst bei den Automobilen über die klassischen Modelle von BMW 1 bis BMW 7.

Modell von Mittelklasse bis Oberklasse

Die Kombilimousinen der BMW 1er-Klasse sind der Kompaktklasse zuzuordnen, die sich zwischen Kleinwagen und Mittelklasse einordnen lässt. Die Modelle der 3er-Reihe, welche sich als Kombi oder Limousine erwerben lassen, und der 4er-Reihe, die als Coupé oder Cabriolet zu haben sind, werden dagegen dem Mitteklassensegment zugeordnet.
Von der BMW 5er-Reihe gibt es als Karosserieversionen Kombis und Limousinen; sie befinden sich im Segment der oberen Mittelklasse. Die Coupés und Cabriolets der 6er-Reihe sowie die Limousinen der 7er-Reihe sind hingegen schon der Oberklasse zuzuordnen. Diese Klassenzuweisung orientiert sich aufsteigend an der Größe, Ausstattung und Leistung der Modelle, was sich auch auf den Preis auswirkt.

Besondere Modelle

Zusätzlich zu den genannten Modellen gibt es in den 3er- und 5er-Reihen noch die sogenannten Gran-Turismo-Versionen, kurz "GT", die vom Äußeren her einem Coupé ähneln und als Mischung aus Kombi und Limousine fungieren.

Außerdem gibt es jeweils zugehörig zu den 3er-, 5er- und 6er-Reihen der klassischen Modelle noch die Modelle M3, M5 und M6. Bei diesen handelt es sich um die jeweils höchstmotorisierteste und leistungsstärkste Variante der jeweiligen Kategorie.

Neben den bereits genannten Modellen hat BMW auch SUV-Modelle, die in der sogenannten X-Reihe produziert werden: den X1, den X3 und den X5. Die drei Modelle unterscheiden sich durch ihre Leistung, ihre Ausstattung und ihre Größenmaße.

Seinem alten Ruf als Sportwagenhersteller wird BMW jedoch mit dem Z4 gerecht: Dieses als Roadster eingestufte Modell dient vor allem dem Fahrspaß und ist abhängig von Modell mit einer Maximalleistung (bei 1/min) von 250KW/5900 ausgestattet. Das entspricht 340 PS.

Auf neue Wege setzt BMW hingegen beim Modell BMW i3. Der Antrieb dieses Modells ist ein Elektromotor mit 125kW, was 170 PS entspricht und zu einer Reichweite von circa 190 Kilometern führt.

Weitere Modelle von BMW

Neben den klassischen Automobilen produziert BMW auch Rennwägen und Fahrräder.

Eine wichtige Produktionsform von BMW bleibt auch weiterhin das Motorrad: Derzeit gibt es 23 verschiedene Motorrad-Modelle. Besonders hervorzuheben ist dabei das Modell S 1000 RR, was eine Höchstgeschwindigkeit von 299 km/h erreichen kann.

BMW Chiptuning

Sie hätten gern mehr Leistung bei geringerem Kraftstoffverbrauch und wollen dadurch beim Tanken bares Geld sparen?

Das muss keine Träumerei sein – mit dem professionellen BMW Chiptuning durch Kennfeldoptimierung mit Tuning files ist das sogar schon eine ganze Weile Realität. Wir wecken in Ihnen ganz neue Gefühle für Ihr Auto. Wir programmieren für jedes diesel- und benzinbetriebene Fahrzeug per Hand die bestmögliche Leistung. Mit unserer Software tunen wir auch Boote, LKWs, Motorräder und andere Maschinen auf größtmögliche Effektivität. Darauf haben wir uns in 25-jähriger Erfahrung auf dem Gebiet des Chiptuning und des elektrischen Motortuning spezialisiert. Benzin- oder Dieselfahrzeug? Beides!

Wir richten die Software im Steuergerät auf eine Weise ein, dass die optimierten Motoreigenschaften sie hellauf begeistern werden. Mittels unserer raffinierten Kennfeldoptimierung können Sie ihren Kraftstoffverbrauch um ein Vielfaches senken – ganz einfach durch elektronisches Tunen des Motos. Dabei ist es völlig unerheblich, ob Sie einen Diesel oder ein Benzinfahrzeug besitzen. Softwaretuning macht keinen Unterschied zwischen OBD-Tuning und Bootmode, denn es zählt nur das Kennfeld im Steuergerät. Besuchen Sie uns mit ihrem Audi, BMW oder anderen KFZ und erfahren Sie, wie vorteilhaft das Tuning per Softwareoptimierung im Speicherchip ist.

BMW Chiptuning Kunstvolles Motortuning

Mechanisches Motortuning ist von gestern. In Zukunft erfolgt das Tuning per Diagnoseschnittstelle oder Bootmodeversion, besser bekannt als Chiptuning. Sehr schnell werden Sie den Unterschied zum alten Motortuning bemerken. Zwar beherrschen wir auch Lötarbeiten perfekt, aber für die Softwareoptimierung sind diese nicht mehr vonnöten. Normalerweise programmieren wir das Steuergerät in maximal zwei Stunden mit dem optimierten Kennfeld digital. Unser BMW Chiptuning hat natürlich keinen Einfluss auf die Lebensdauer aller Ihres BMW s. Auch alle anderen Bauteile im Motorbereich sind vor Beschädigungen sicher.

Das ist kein BMW von der Stange, sondern ein Modell, das speziell an Ihre Bedürfnisse angepasst wurde, mit optimalen Leistungswerten durch Chiptuning. Wir testen auf unserem hauseigenen Prüfstand alle unsere Leistungsoptimierungen und Tuning-Komponenten und haben TÜV- Prüfungen und -Freigaben. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung mit Elektronik und dank modernster Messtechnik garantieren wir Ihnen eine 100%ige Testertauglichkeit seitens der BMW-Werkstätten und keinerlei Garantieverlust. Für das BMW Chiptuning braucht es Vertrauen. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich von unserem Angebot. Wir bieten Ihnen auch sämtliche Komponenten aus dem aktuellen Performance Programm von BMW. Wir verbessern noch das Original.

Bitte ruf mich zurück!

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Du hast zu den normalen Öffnungszeiten keine Zeit oder erreichst niemanden?


Hinterlasse uns einfach deine Telefon- oder Handynummer und optional eine Uhrzeit/Datum im Kommentarfeld und wir werden dich zurückrufen.


Wir bemühen uns zur gewünschten Zeit bei dir anzurufen, aber können dies nicht garantieren. Damit wir dich besser erreichen können, empfiehlt es sich mehrere Rückruftermine anzugeben.

Kontaktiere uns!

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Gerne kannst du uns über das Formular kontaktieren. Wir beraten dich bei Fragen rund um's Kfz, Reparatur und Tuning.