TÜV-zertifiziertes Chip Tuning KFZ-Meisterbetrieb 2 Jahre Garantie auf die Software Mo — Fr 8:00 — 18:00 Uhr Tel.: 07931 – 12 14 511 tcp@live.de

Leistungsprüfstand bei Topcar Performance

Leistungsprüfstand

Leistungsmessung per Leistungsprüfstand

Auf einem Leistungsprüfstand wird für alle erreichbaren Drehzahlen das Drehmoment gemessen und daraus kann man direkt die Leistung berechnen. Die Messstände können auch das an den Schwungrädern abgegebenen Drehmomente bestimmen. Sogar auch Fahrzeuge mit Allradantrieb kann man auf speziellen Prüfständen mit zwei Rollensätzen messen. Die Messtände sehen wie Bremsprüfstände aus, enthalten aber einen viel leistungsfähigeren Elektromotor und eine Abgasabsauganlage. Leistungsprüfstände messen die Leistung des Motors. Zwei Rollen pro Rad sind vorhanden (verbunden mit einem Wirbelstrommotor). Eine Volllastprüfung wird eine Abbremsung auf dem Leistungsprüfstand bei voll durchgetretenem Gaspedal mit der Absicht dosiert, nacheinander verschiedene Motordrehzahlen zu erreichen. Aus den für die Abbremsung erforderlichen Stromstärken und den Rollendrehzahlen können so nun die an der Antriebsachse aufgebrachten Drehmomente ermittelt werden. Bei eingeschaltetem Prüfstand wird in einem höheren Gang und bei geringerer Drehzahl Vollgas gegeben. Je kleiner der Gang, umso präziser fallen die Messwerte aus – je höher, desto weniger leiden Fahrzeugantrieb und Prüfstandsmotor. Ein Prüfstand lässt Gegenkräfte in einem Maße entstehen, wie diese sich auch bei einer normalen Beschleunigung ergeben. Nach dem Beschleunigen kuppelt der Fahrer aus – bei dem Sinken der Geschwindigkeit ermittelt die Leistungsprüfsoftware die erforderlichen Schleppmomente von den Rädern zur Kupplung. So erhält man die Daten, um das Motordrehmoment zu ermitteln. Auch für den FIAT 500 Abarth ist es immer wieder wichtig, die Leistungen zu ermitteln. Denn Fahrzeuge lassen sich nicht ausschließlich "nach Gehör" fahren, Messdaten bieten hier eine neutrale Beurteilungsgrundlage über den Fahrzeugzustand und etwaigen Reparaturbedarf.

Was ist Chiptuning?

Beim Chiptuning wird ein Motor auf den Kundenwunsch abgestimmt. Es werden keine Veränderungen an den Motoren vorgenommen - man reizt allein die mechanischen und thermischen Reserven aus, über die alle Serienmotoren verfügen. Die Parameter für die elektronische Steuerung des Fahrzeugmotors sind auf einem Chip im Fahrzeug gespeichert. Genau diese Daten werden beim Chiptuning verändert. Alle Daten, die für die Regelung und Steuerung der Motoren relevant sind, werden auf diesen Chips verknüpft. Zum Beispiel sind dies der Temperaturzustand des Motors und der Umgebung, die angesaugte Luftmasse pro Zeiteinheit, der Ladedruck des Turboladers usw. Aus diesen Informationen bestimmt man die Ausgabeparameter, nämlich die Zündzeitpunkte der einzelnen Zylinder, die Einspritzmenge und den Einspritzzeitpunkt. Jeder Motor kann bei einer vorhandenen elektronischen Steuerung nach Wunsch des Kunden per Chiptuning verändert werden. Am wirkungsvollsten ist dieser Vorgang bei Viertaktdieselmotoren, die mit einem Turbolader ausgestattet sind. Kurzzeitige Leistungssteigerungen von bis zu mehr als 40 Prozent sind in Einzelfällen möglich. Doch nicht nur für die Leistungssteigerung wird das Chiptunig genutzt. Es kann sich beim sogenannten "Eco-Chiptuning" (insbesondere beim LKW-Tuning) auch um die Verbrauchsminimierung handeln. Viele Fahrer nutzen nämlich nicht die Sparpotentiale ihrer Fahrzeuge. Bei dieser Art des Tuning reduziert man die Einspritzmenge so lange, bis die Geschwindigkeit abfällt. Um herauszufinden, ob den Wünschen des Kunden für das Chiptuning auch entsprochen wurde, wird das Fahrzeug nach dem Vorgang auf dem Leistungsprüfstand getestet. Vor allem Turbodieselmotoren können merklich in ihrer Leistung gesteigert werden. Die Grenzen beim Ottomotor sind gasdynamisch, die beim Dieselmotor rein mechanisch. Die Software für das Chiptuning verändern die Motorsteuerungskennfelder nur in einem geringfügigem Maße - Grenzwerte werden nicht überschritten.

Bitte ruf mich zurück!

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Du hast zu den normalen Öffnungszeiten keine Zeit oder erreichst niemanden?


Hinterlasse uns einfach deine Telefon- oder Handynummer und optional eine Uhrzeit/Datum im Kommentarfeld und wir werden dich zurückrufen.


Wir bemühen uns zur gewünschten Zeit bei dir anzurufen, aber können dies nicht garantieren. Damit wir dich besser erreichen können, empfiehlt es sich mehrere Rückruftermine anzugeben.

Kontaktiere uns!

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Gerne kannst du uns über das Formular kontaktieren. Wir beraten dich bei Fragen rund um's Kfz, Reparatur und Tuning.