TÜV-zertifiziertes Chip Tuning KFZ-Meisterbetrieb 2 Jahre Garantie auf die Software Mo — Fr 8:00 — 18:00 Uhr Tel.: 07931 – 12 14 511 tcp@live.de
Die MAN Truck & Bus AG, die früher MAN Nutzfahrzeuge AB genannt wurde, stellt LKW und Busse für den Nah- und Fernverkehr ein. Außerdem werden Busse von Neoplan angeboten. Dieser Bushersteller gehört seit 2001 der MAN Track & Bus AG an. Die Geschichte von MAN reicht bis ins Jahre 1758 zurück, zu dieser Zeit wurden jedoch Dampfmaschinen und Lokomotive gebaut, sowie Schienen gefertigt. 1998 wurde beispielsweise die Wuppertaler Schwebebahn gebaut. Erst seit 1950 baut MAN LKWs, 1955 wurde das LKW Werk in München eröffnet. Heute ist MAN ein sehr erfolgreiches Unternehmen. Es werden LKW für Fern und Nahverkehr angeboten, die sich TGX und TGS nennen. Für den Baustellenbereich steht der MAN TGN zur Verfügung. Bei den Bussen werden der Lion´s Coach für den Vernverkehr, der Regio Coach für regionale Verbindungen und der City Coach als Stadtbus angeboten. Außerdem werden Fernbusse von Neuoplan angeboten. Zu jedem dieser Modelle stehen unterschiedliche Ausführungen zur Verfügung, die sich in Länge, Größe und Ausstattung unterscheiden.

Chiptuning MAN LKW

MAN-Banner

Der MAN Konzern der sich auf den Fahrzeug und Maschinenbau spezialisiert hat und zu 75% dem Volkswagen AG gehört. Die Abkürzung MAN steht für „Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg. Das Unternehmen wurde schon vor vielen Jahren 1758 gegründet, damals noch mit der Aufgabe der Weiterverarbeitung von Erz zu Eisenprodukte. Heute besteht der MAN-Konzern aus zwei Geschäftsbereichen: Auf der einen Seite „Commercial Vehicles“ und auf der anderen „Power Engineering“. Die MAN Truck & Bus AG ist mit 34.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 8,8 Mrd. (2012) das größte Unternehmen des MAN-Konzerns und gehört zum Bereich Commercial Vehicles. Die Firma ist eines der größten Hersteller von Nutzfahrzeugen auf der Welt und konnte im Jahr 2012 insgesamt 74.680 LKW sowie 5.286 Omnibusse absetzen.

LKW Modelle

Anfangs produzierte MAN ausschließlich mittelschwere und schwere Lastkraftwagen. Als die Anfrage nach leichteren Modellen anstieg, entschied sich das Unternehmen für eine Kooperation mit anderen Herstellern um Kosten zu sparen. So arbeitete MAN für die leichten LKWs zuerst mit dem französischen Hersteller Saviem und dem Wolfsburger Automobilhersteller Volkswagen zusammen.

MAN TGL

Heute stellt MAN seine Modelle alle selber her und brachte 2005 die sehr erfolgreiche TGL-Reihe auf dem Markt, die ein Jahr später mit der Auszeichnung „Truck of the Year“ prämiert wurde. Überhaupt zeichnen sich die Nutzfahrzeuge von MAN durch einen hohen Fahrkomfort in einem hervorragend verarbeiteten Gehäuse.

MAN TGA

Nach der Jahrtausendwende präsentierte MAN den TGA als Nachfolger des schweren F2000. Dieser kam jetzt serienmäßig mit einem Bordcomputer und den Varianten: M, L , LX, XL, XXl und seit 2006 XLX. Diese Kürzel stehen für die Größe und Form des Fahrerhauses. Dieses Modell bekam im Jahr 2007 von MAN einen neuen D26-Motor sowie technische Hilfsmittel, wie dem elektronischen Stabilisierungsprogramm ESP für die Fahrsicherheit spendiert.


Lassen Sie sich von unserem Vorteilsrechner die Sprit- und Kostenersparnis für Ihren LKW berechnen.

MAN TGM

Als mittelschweres Modell gibt es noch den MAN TGM, der sich als ideale Allrounder, für eine Vielzahl an Aufgaben und Einsatzgebieten beweist. Das relativ geringe Leergewicht, erlaubt es dem LKW eine hohe Lademasse zu Transportieren. Der TGM kommt mit einem Gewicht von 13 bis 26 Tonnen und wird wie alle anderen Modelle von MAN optional mit Allradantrieb und Luftfederung ausgerüstet.

MAN TGX

Im Jahr 2007 erschien mit der Baureihe TGX der Nachfolger des schweren TGA. Ein Jahr später gewann der Fernverkehrs-LKW den Titel zum „Truck of the Year“. Der TGX hatte im Vergleich zum TGA einige Neuerungen zu bieten, so wurden neben dem technischen Update im Inneren des Fahrzeugs auch äußerliche Veränderungen durchgeführt, mit denen die Aerodynamik verbessert und der Innengeräuschpegel, im überarbeiteten Fahrerhaus, gesenkt werden konnte. Durch Gewichtseinsparungen von bis zu 120 kg, konnte zu dem der Dieselverbrauch gemindert werden. Das Modell mit den Fahrerhäuser XL, XLX und XXL. Das Topmodell TGX EURO 5 hat einen 16,2 Liter-V8-Motor mit acht Zylindern, ein maximales Drehmoment von 3000 Nm bei 1400 U/min und von einem Doppelturbolader angetrieben. Damit kommt er auf insgesamt 680 PS (500 kW).

MAN TGS

Vom TGX gab es auch eine kleinere Variante mit dem Namen TGS. Dieser war für den Nah- sowie Verteilerverkehr konstruiert und kam mit den Fahrerhäuser M, L und LX. Die Modelle TGX als auch TGS verwendeten, die aus der TGA-Reihe bekannten D20- und D26-Motoren. Es sind Dieselmotoren mit Common-Rail-Direkteinspritzung und einem AdBlue-Abgasreinigungssystem. Damit erfüllten sie die, von der Europäischen Union auferlegte, Abgasnorm 5. Für den TGS reichen die Leistungen der Motoren von 320 PS (235 kW) bis hin zu starken 540 PS (397 kW). Der TGS kommt in den Gewichtsklassen von 18 – 41 Tonnen und mit verschiedenen Antriebsformen.

MAN LKW Tuning

Top Car Performance bieten Ihnen für die aktuellen MAN-Modelle einen professionelles Eco Chiptuning. Damit können wir den Kraftstoffverbrauch ihres LKW bis zu 15% verringern und Sie sich bares Geld sparen.
Beim Spitzenmodell TGX mit 680PS ist eine jährliche Ersparnis von bis zu 11.328 € drin. Damit sind die Kosten für das LKW Tuning in weniger als 2 Monaten gedeckt und Sie können das Geld wieder in Ihr Unternehmen investieren.

Bitte ruf mich zurück!

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Du hast zu den normalen Öffnungszeiten keine Zeit oder erreichst niemanden?


Hinterlasse uns einfach deine Telefon- oder Handynummer und optional eine Uhrzeit/Datum im Kommentarfeld und wir werden dich zurückrufen.


Wir bemühen uns zur gewünschten Zeit bei dir anzurufen, aber können dies nicht garantieren. Damit wir dich besser erreichen können, empfiehlt es sich mehrere Rückruftermine anzugeben.

Kontaktiere uns!

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Gerne kannst du uns über das Formular kontaktieren. Wir beraten dich bei Fragen rund um's Kfz, Reparatur und Tuning.