TÜV-zertifiziertes Chip Tuning KFZ-Meisterbetrieb 2 Jahre Garantie auf die Software Mo — Fr 8:00 — 18:00 Uhr Tel.: 07931 – 12 14 511 tcp@live.de
Mercedes Trucks – Aufbruch in eine neue Dimension! Tagtäglich rollen Tausende von Trucks über die Autobahnen und Landstraßen Deutschlands, um die lückenlose Absicherung aller Betriebsabläufe sowie die Grundversorgung der Bevölkerung abzusichern. Eine Marke ist hierbei besonders auffällig, die Mercedes Trucks, wirtschaftlich und beeindruckend zugleich. Mercedes Trucks werden in den unterschiedlichsten Variationen gebaut, angefangen vom Flaggschiff „Actros“ bis hin zum „Axor“ sind Trucks von Mercedes heutzutage das Maß aller Dinge. Mercedes Trucks vereinen gleich drei Dinge auf einmal, Dynamik, Effizienz und Perfektion, was sich im Alltag in vielerlei Hinsicht bemerkbar macht. So ist der neue Actros der Zukunft bereits einen Schritt voraus, mit besonders sparsamen Motoren ausgestattet, welche schon heute die Euro VI Norm erfüllen, sowie mit einem effektiv arbeitenden Predictive Powertrain Control System versehen, Steigungen oder Gefälle beim Schaltvorgang berücksichtigen. Hierdurch sind Einsparungen von zusätzlichen drei Prozent möglich, die zu den ohnehin schon vier Prozent Kraftstoffeinsparungen hinzuzurechnen sind. Mercedes Trucks spiegeln genau diese Vorzüge eines modernen Transportmittels wieder, die schon heute den Weg in die Zukunft angetreten haben.

Chiptuning Mercedes LKW

Mercedes-Banner

Die Marke Mercedes LKW, oder genauer gesagt Mercedes-Benz-LKW gehört zur LKW-Abteilung der Daimler AG. Daimler, der seine Fahrzeuge im Mercedes-Benz-Werk in Wörth produziert, ist heute der größte LKW-Hersteller der Welt. Das Unternehmen hat in der LKW-Branche eine sehr lange Tradition und fing schon im Jahr 1896 mit der Produktion von Nutzfahrzeugen an. Die Mercedes LKW-Modelle waren zuerst eine lange Zeit als Langhauber konzipiert und wurden erst, durch die steigende Nachfrage, Mitte der 1950er Jahren auch als Frontlenker produziert. Bei Frontlenkern befindet sich der Motorraum unterhalb des Fahrerhauses und nicht wie bei Lang- bzw. Kurhaubern in einem Vorbau vor dem Fahrerhaus. Das hatte den Vorteil, dass die Fahrzeuglänge reduziert werden konnte und dieses Design wird noch heute verwendet. Daimler brachte von 1955-1969 mehrere leichte – schwere Frontlenker mit einem rundlichen Design auf den Markt. Trotz dieser neuen Frontlenker produzierte man parallel bis 1995 weitere Kurzhauber-LKW.


Mercedes LKW Modelle

Die heute bekannten LKW Modelle mit den Namen Actros, Atego, Axor und Econic werden seit dem Jahr 1998 von Mercedes produziert.

Atego

Die leichten LKW von Mercedes werden seit 1998 unter dem Namen Atego verkauft. Überhaupt war es das erste Mal, dass die leichten Modelle mit einem Namen versehen wurden. Die Atego-Reihe tritt die Nachfolge der LN-Baureihe an und kam 1998 zunächst mit drei unterschiedlichen Motorisierungen und vier verschiedenen Fahrerhaus-Varianten. Den leichten LKW, der sich ideal für den leichten Verteilerverkehr im dichten Verkehr eignet, gibt es mit einem Gewicht von 6,5 – 15 Tonnen. Die erste Modellpflege erfolgte im Jahr 2004, bei dem der Mercedes-Benz Atego einige optische Überarbeitungen, neue Getriebetypen und ein völlig neu designtes Fahrerhaus. Das Cockpit glich nun vom Komfort und der modernen Ausstattung einem PKW. Der Atego befindet sich seit dem Sommer 2013 in seiner zweiten Generation.
Top Car Performance bietet Ihnen für die Atego-Modelle ein professionelles Eco Chiptuning an, beispielsweise beim Atego Euro 5.

Axor

Mit dem Namen Axor, werden die mittelschweren LKW von Mercedes-Benz bezeichnet. Die Axor-Baureihe erschien das erste Mal 2001 und schließt die Lücke zwischen dem leichten Atego und dem schweren Actros. Der mittelschwere LKW deckt die Gewichtsklasse von 18 – 26 Tonnen ab und ist für den schweren Verteilerverkehr konstruiert. Für den Axor gibt es vier verschiedene Fahrerhäuser: S, S verlängert, L (1 Bett) und L Hochdach (2 Betten). Die Modelle überzeugen durch ihren hohen Arbeitsplatzkomfort, durch beispielsweise das serienmäßig verbaute Multifunktions-Lenkrad und den optionalen Fahrassistent-systemen. Auch die Optik im Mercedes-typischen Design weiß zu überzeugen. Die Axor-Reihe befindet sich heute in ihrer dritten Generation.
Lassen Sie jetzt ihren Axor von unseren kompetenten Mitarbeitern chiptunen. Wir bieten beispielsweise für das Modell Axor Euro 5 43 ein Eco Chiptuning an.

Actros

Zur Actros-Reihe gehören die schweren LKW der Marke Mercedes-Benz. Der Name wurde erstmals 2011 für die zweite Generation eingeführt, davor war der, seit 1996 produzierte LKW unter der Bezeichnung SKN (Schwere Klasse Neu) bekannt. Der Actros ersetzte 1996 den, sich seit über 20 Jahren im Einsatz befindenden und optisch veralteten, Vorgänger SK. Der erste Actros, mit der Bezeichnung „MP 1“ wurde beinahe in allen Bereichen komplett neu entwickelt und führte den CAN-Bus, der die zentrale Schnittstelle aller elektronischen Steuergeräte ist, für LKW ein. 2003 wurde der Actros MP 2 vorgestellt, der besonders Optisch ein stark überarbeitetes Update darstellte. 2011 kam die zweite Generation mit dem offiziellen Namen Actros. Dieser gewann 2012 den Europäischen Transportpreis für Nachhaltigkeit. Die Actros-Reihe erhielt schon davor mehrmals von einer internationalen Jury aus Fachjournalisten den Titel „Truck of the Year“ der Jahre 1997, 2004, 2009 und 2012.
Wir verpassen Ihrem Actros Euro 5 ein professionelles LKW Tuning!

Econic

Die Econic-Reihe bedient die LKW-Klassen von 18 bis 26 Tonnen und fällt besonders durch das tiefliegende Fahrerhaus auf. Der Econic, wird vermehrt als Flughafenfahrzeug, Müllwagen, oder Feuerwehrauto eingesetzt.

Bitte ruf mich zurück!

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Du hast zu den normalen Öffnungszeiten keine Zeit oder erreichst niemanden?


Hinterlasse uns einfach deine Telefon- oder Handynummer und optional eine Uhrzeit/Datum im Kommentarfeld und wir werden dich zurückrufen.


Wir bemühen uns zur gewünschten Zeit bei dir anzurufen, aber können dies nicht garantieren. Damit wir dich besser erreichen können, empfiehlt es sich mehrere Rückruftermine anzugeben.

Kontaktiere uns!

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Gerne kannst du uns über das Formular kontaktieren. Wir beraten dich bei Fragen rund um's Kfz, Reparatur und Tuning.