TÜV-zertifiziertes Chip Tuning KFZ-Meisterbetrieb 2 Jahre Garantie auf die Software Mo — Fr 8:00 — 18:00 Uhr Tel.: 07931 – 12 14 511 tcp@live.de

VOLVO TRUCK Chiptuning

Bitte Modell wählen:

Der Konzern Volvo war ursprünglich ein Automobilhersteller aus Schweden. Gegründet wurde der Konzern 1927. Doch schon bald wurde der Automobilbereich Volvo Car Corporation an Ford verkauft. Heute produziert Volvo lediglich noch Lastkraftwagen, Omnibusse, Fahrwerke und Baumaschinen. Aber Volvo hat trotz des Verkaufes der Automobilproduktion in dem Bereich trotzdem Leistungen erbracht. So schafften sie den Dreipunktgurt 1959 an. Ab 1973 war Volo dan ein reiner Produzent von Fahrzeugen. Der damalige Vorstand hat Volvo zu einem Weltkonzern heranwachsen lassen. 1998 verkaufte Volvo dan Lastkraftwagen Hinterachsen an Meritor. 2001 kam dann die Übernahme von Renault Trucks und der Marke Mack Trucks. 2012 überarbeitet Volvo sein bestehendes Logo und führte den Volvo V40 ein. Volvo ist einer der grüßten Produzenten von Trucks auf der Welt. Der größte Umsatz kommt aus Westeuropa, Asien und Amerika. Im Bereich der Busse ist Volvo der Zweitgröße Hersteller von Busfahrgestellen auf der Welt. Seit 2010 hat Volvo dann noch die Kooperation mit dem Versicherer HDI Direkt aufgenommen.

Chiptuning Volvo LKW

Volvo-Banner

Der schwedische Automobilhersteller hat eine eigene LKW-Abteilung, unter dem Namen Volvo Trucks. Diese Abteilung ist ein rechtlich eigenständiger Teil des Volvo Konzerns und ist zurzeit der zweitgrößte Hersteller für schwere LKW und auf über 130 Märkten vertreten. Das Unternehmen produziert seine LKW-Serien in weltweit über 16 Standorten. Volvo Trucks bietet unterschiedliche Modelle, je nach Vertriebsstandort an. Die Modelle für den europäischen Markt sind bekannt als: Volvo FL, Volvo FE, Volvo FM, Volvo FMX, Volvo FH und Volvo FH16. Dabei fokussiert sich der Hersteller auf den Bau schwerer Lastkraftwagen, das Produktsortiment für Europa beginnt mit dem Volvo FL, dem leichtesten Modell mit Gesamtgewicht von 12 Tonnen.


Volvo LKW Modelle

Volvo FL

Die erste Generation des „leichten“ Volvo FL feierte seine Premiere im Jahr 1985 und war für den lokalen sowie regionalen Verteilerverkehr von 12 bis 18 Tonnen konzipiert. Der LKW kam unter den Namen FL 6 auf den Markt und wurde noch im selben Jahr zum „Truck of the Year“ gekührt. Die Produktion des ersten Volvo FL lief bis zum Jahr 2006 und wurde anschließend von der zweiten Generation abgelöst. Das Fahrerhaus des LKW ist mit dem des Renault Midlum identisch. Der Volvo FL eignet sich jetzt, im Vergleich zur vorherigen Generation, für mehrere Aufgabengebiete, beispielsweise als Feuerwehrauto oder Abschleppwagen. Angetrieben wird der Volvo TL von einem Turbodiesel mit einem Hubraum von 7,2 Litern und einem Leistungsvermögen von bis zu 280 PS beim FL Euro 5 280.

Volvo FE

Der Volvo FE basiert auf dem leichteren FL-Modell und wurde ebenso für den Verteiler- und Regionalverkehr gebaut. Im Vergleich zum FL hat der FE einem zulässigen Gesamtgewicht von 18 bis 26 Tonnen. Im 2006 eingeführten Modell steckt ein Sechszylinder-Reihen-Dieselmotor mit 240 PS, 280 PS oder 320 PS. Als Antrieb stehen entweder 4x2, 6x2 und 6x4 zu Verfügung. Das Topmodell des Volvo FE ist der FE Euro 4 320.


Volvo FM

Die FM-Reihe von Volvo wird seit 1998 hergestellt und ersetzt die FL-Modelle 7, 10 und 12 als mittelschwerer LKW. Obwohl es den Volvo FM auch für den Fernverkehr gibt, wird er am meisten als Regionalverkehr- und Baustellen LKW verwendet. Die erste Generation wurde von 1998 bis 2001 produziert und hatte das Fahrerhaus des Volvo FL und den Motor des FH. Im Jahr 2001 kam dann die 2. Generation mit einem neuen Design und einem 9,0 Liter Motor samt Automatikgetriebe und Volvos Sicherheitssystem „FUPS“ (Front Underrun Protection System). Es folgten in den Jahren 2005 und 2007, im Rahmen einer Modellpflege, einige Überarbeitungen und Verbesserungen am LKW die beispielsweise das elektronische Stabilisierungsprogramm ESP mit sich brachten.

Volvo FH

Mit dem Volvo FH brachte der schwedische LKW-Hersteller ein Modell auf den Markt, das speziell für den Fernverkehr konzipiert wurde. Die schwere Reihe wurde nach sieben Jahren Entwicklung 1993 als Nachfolger der F 10, F 12 und F 16 Modelle eingeführt. Vom FH wurde bis heute, in insgesamt drei Generationen, 400.000 Einheiten hergestellt, die in den vergangenen Jahren immer wieder optisch und technisch überarbeiten wurden. Es gibt den FH mit verschiedenen Fahrerhäusern und Motorisierungen, wobei der FH Euro 5 520 vom stärksten Motor mit 520 PS und einem maximalen Drehmoment von 2875 Nm angetrieben.

Spritsparen mit Volvo LKW Tuning

Bei Top Car Performance bieten wir Ihnen für viele Volvo-Modelle ein hochklassiges Chiptuning an. Dadurch steigt nicht nur das Leistungsvermögen des LKW, sondern an erster Stelle sinkt der Kraftstoffverbrauch. Mit unserem Eco Chiptuning können bis zu 15% Diesel gespart werden, dadurch sparen Sie im Jahr mehrere Tausend Euro!

Bitte ruf mich zurück!

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Du hast zu den normalen Öffnungszeiten keine Zeit oder erreichst niemanden?


Hinterlasse uns einfach deine Telefon- oder Handynummer und optional eine Uhrzeit/Datum im Kommentarfeld und wir werden dich zurückrufen.


Wir bemühen uns zur gewünschten Zeit bei dir anzurufen, aber können dies nicht garantieren. Damit wir dich besser erreichen können, empfiehlt es sich mehrere Rückruftermine anzugeben.

Kontaktiere uns!

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.

Gerne kannst du uns über das Formular kontaktieren. Wir beraten dich bei Fragen rund um's Kfz, Reparatur und Tuning.